Aktuelle Fortbildungs-Veranstaltung

„Feedback und Beurteilung – von der Wirkung zur Wertung“ mit Pater Thomas Griessbach am 05. Mai 2018 in Göttingen


„Die Augen täuschen uns und die unsteten Sinne trügen, wenn der Verstand befangen ist.“ (Petron)

Feedback geben – Kritik üben – Bewerten sind klassische Aufgaben im Rahmen von Trainings und Seminaren. Rückmeldungen, die die mündliche Kommunikation betreffen, sind dabei nie objektiv und sie sind anfällig für „gefühlige“, beliebig wirkende oder den individuellen Geschmack der Rückmeldenden wiedergebende Äußerungen. Auch werden die zugrunde gelegten Normen häufig nicht transparent kommuniziert. Anzustreben ist eine kontrollierte Subjektivität bei jeder Form von Rückmeldung. Gezieltes kriteriengeleitetes Beobachten und Wahrnehmen ist die Voraussetzung dafür.
Anhand praktischer Beispiele in Form von konkreten Wahrnehmungs- und Bewertungsübungen werden wir in diesem Workshop Feedback und Bewertung voneinander abgrenzen und üben und uns vertiefend für diese Problematik sensibilisieren.

Als Dozenten für dieses Thema konnten wir Prof. Dr. Thomas Grießbach gewinnen. Er ist Honorarprofessor für Rhetorik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart, Trainer, Coach und Wirtschaftsmediator in Politik, Wohlfahrtspflege, Kirche und Wirtschaft. Einige unserer Mitglieder kennen ihn schon aus dem Workshop zum Thema „Mediation“ im April 2016.

ZEITEN: Samstag, 05. Mai 2018 von 10.00- 19.00 Uhr
ORT: Göttingen, Näheres bei Anmeldung
KOSTEN: 60,00 Euro für Mitglieder des BSK, 75,00 Euro für Nicht-Mitglieder
ANMELDUNG bis zum 10. März 2018 bei Anna Jöster:
anna.joester@sprechen-kommunikation.de